Maler - Knigge

Hechtl Maler GmbH, Knigge Schulung, Gutes Benehmen, Rücksicht und Respekt gegenüber dem Kunden sind maßgebliche wirtschaftliche Erfolgsfaktoren. Wir schulen für Ihren Erfolg

Gutes Benehmen, Rücksicht und Respekt gegenüber dem Kunden sind maßgebliche wirtschaftliche Erfolgsfaktoren. Dies gilt besonders für den Handwerker, der als persönlicher Dienstleister häufig sehr nah am Kunden und dessen Privatsphäre ist.“ (Business-Wissen)

Hechtl Maler GmbH, Maler Knigge, saubere Kleidung, in Kunden hineindenken, in Kunde hineinversetzen, Kunde verstehen, Tabuwörter vermeiden Verstehen was der Kunde von einem erwartet und auch erwarten kann. Schulung im Bereich Benehmen und im Umgang mit dem Kunden durch eigenes und hoch qualifiziertes Personal.

Knigge für Handwerker

 

Wer einen Handwerker in den eigenen 4 Wänden erwartet stellt sich oftmals schon auf Dreck und schlechte Umgangsformen ein. Auftraggeber schauen bei Handwerker(inne)n nicht nur auf die fachliche Qualifikation. Sie erwarten korrektes Auftreten, gutes Benehmen und Wertschätzung.

 

Jeder Unternehmer ist gut beraten wenn er für sich und seine Mitarbeiter berücksichtigt, dass mit Stil und modernen Umgangsformen im Handwerk beim Kunden Vertrauen und Sympathie gewonnen wird. Die Kompetenzen und Leistungen ihres Unternehmens werden sichtbar.

 

Dadurch generieren Sie Nachfolgegeschäfte durch Weiterempfehlung, steigern Ihr Auftrags-volumen und sparen kostbare Zeit.

Hechtl Maler GmbH, Facharbeiter werden selbst ausgebildet und achten auf Ordnung und Sauberkeit So lernen die angehenden Facharbeiter was Ordnung bedeutet, denn nach Verlassen des Schulungsraumes wird genau auf die Ordnung geachtet.

      Ein paar Anhaltspunkte:

  • Saubere Kleidung, reinliches Arbeiten und gutes Benehmen ist Grundvoraussetzung, sonst war es der letzte Besuch

  • Ein Handwerker darf seinem Kunden - oder seiner Kundin - unter keinen Umständen das Gefühl geben, er oder sie stelle "dumme" Fragen und habe keine Ahnung – denn – der Kunde bezahlt am Ende die Rechnung somit auch das Gehalt

  • Handwerker müssen sich in ihre Kunden hinein versetzen um zu verstehen was der Kunde wirklich will. Blickkontakt, die Interpretation der Körpersprache und Verstärkungen der Kundenaussagen gehören dazu

  • Aussagen wie "Problem", "schwierig", "kaputt" , „ eigentlich „sind tabu. Auch Killerphrasen wie "Da habe ich nichts damit zu tun" müssen zugunsten positiver Äußerungen ("Ich kümmere mich darum") gestrichen werden.
    Je freundlicher und kooperativer sich Handwerker verhalten, desto entspannter ist letztlich ihre Arbeit und es kommt zu erneuter Beauftragung und Empfehlung.

  • wer seinen Kunden gut behandelt bekommt oftmals die Rechnung schnell beglichen.

Fühlen Sie sich mit uns wohl und verlassen Sie sich auf uns, denn an diesen Punkten lassen wir uns messen:

  • Sie sagen uns Ihre Wünsche und Vorstellungen - Wir hören Ihnen zu und wir hören auch wirklich hin
  • Sie können entscheiden, nach Lösungswegen die wir Ihnen gerne aufzeigen
  • Wir beraten Sie bei der Farbauswahl und der Materialien
  • Sie teilen uns Ihren Wunschtermin mit und wir planen mit Ihnen die termingetreue Umsetzung
  • Wir sehen und beachten für Sie Details und Sondervorgaben
  • Ihre Zufriedenheit, ist unsere Leidenschaft

NEWSLETTER Anmeldung:

Hier finden Sie uns

Hechtl GmbH
Hauptstr. 27
86859 Igling

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 89 714 61 83

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hechtl Maler GmbH