Einträge von

Lehrzeit damals – durchaus spannend

Erforderlich und erste Bedingung für das Ergattern eines Ausbildungsplatz war die „ehrliche Geburt“. Somit waren alle unehrlichen Berufe, die im weitesten Sinne mit toten Materialien oder Lebewesen zu tun hatten, sowie deren Nachkommen genauso ausgeschlossen wie Unfreie, Leibeigene oder Angehörige von Fremdvölkern wie Juden, „Zigeuner“ oder Türken. Bisweilen wurde diese sogenannte Ehrlichkeit bis zu vier […]

Zuverlässigkeit im Handwerk!

Wie ist die gängige Meinung dazu? Jeder Handwerksbetrieb sagt von sich er ist zuverlässig, hält Termine ein, leistet qualitativ hochwertige Arbeit und ist zudem kompetent! Dies ist nahezu auf jeder Homepage zu lesen. Wie kommt es dann, dass viele Kunden die Meinung vertreten, der Handwerker meldet sich nicht, wenn er kommt dann unpünktlich, hinterlässt seinen […]

Arroganz! Eine ekelhafte Eigenschaft .

……Auszug aus einem Interview mit Reinhold Würth: Wir haben ein unglaublich solides Unternehmen mit einer sehr geringen Fluktuation – unter 5 Prozent aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pro Jahr. Das heißt: Die Mitarbeitende fühlen sich bei uns wohl. Nie habe ich etwas verlangt, das ich nicht selbst bereit wäre, zu tun. Für mich ist Arroganz die […]

Was kostet mich ein Mitarbeiter?

Ich verdiene zu wenig – mein Chef zu viel!! Unterstellen wir ein Jahresgehalt in Höhe von 30.000 Euro, bei 52 Wochen im Jahr. Teilen wir im ersten Schritt das Jahresgehalt von 30.000 Euro durch die 52 Kalenderwochen, ergibt sich ein Wochenlohn in Höhe von ca. 580 Euro. Bei 40 Stunden pro Woche kämen wir auf […]

Ein neues Jahr fängt an!

Trotz all unseren Bemühungen hat uns das Thema Corona weiterhin fest im Griff, wir müssen uns danach richten, aufpassen und die Hoffnung nicht aufgeben, dass es in absehbarer Zeit wieder besser wird. Unseren Mitarbeitern wünschen wir an dieser Stelle einen guten Start in das Jahr 2021, Gesundheit und ausreichend Optimismus. Wir werden das Beste aus […]